Bear City Roller Derby

Bear City Roller Derby

Photo: Nina Rose

Roller Derby ist ein Teamsport auf Rollschuhen, der auf einer ovalen Bahn gegen den Uhrzeigersinn ausgetragen wird. Es treten zwei Mannschaften gegeneinander an. Von je 14 Mitgliedern sind fünf auf einer ovalen Bahn. Davon ist eine Spielerin die Punktemacherin: Sie muss innerhalb von zwei Minuten die Gegnerinnen so oft wie möglich überrunden. Für jede überholte Gegnerin erhält sie einen Punkt. Die restlichen Spielerinnen skaten langsam bis mittelschnell und versuchen die gegnerische Punktemacherin aufzuhalten oder ihrer eigenen zu helfen. Legaler Körperkontakt begrenzt sich auf die Hüften, Schultern und den Vorderkörper. Zu illegalen Manövern gehören: Festhalten, Ellbogenschübe, Beinstellen oder in den Rücken fahren. Nach Ablauf der zwei Minuten kann die Mannschaft ihre fünf Spielerinnen auswechseln. Das Spiel dauert zwei mal 30 Minuten. Geregelt wird der Sport durch die Women’s Flat Track Derby Association (WFTDA), einem freiwilligen Zusammenschluss von Mannschaften aus der ganzen Welt.

Trainingsbeschreibung:

Es wird zweimal pro Woche mit dem Team und darüber hinaus mindestens einmal die Woche eigenverantwortlich trainiert. Die Trainingseinheiten haben eine Dauer von zwei und vier Stunden. Jedes Training verfolgt einen eigenen Schwerpunkt: Fußarbeit, Form, Spielablauf, Strategie oder Teamarbeit. Daneben gilt es, die Trainingsregeln auf folgenden Gebieten zu erlernen und unbedingt zu befolgen: Sicherheit, Intensität, Disziplin!

Ehrenamtliche Arbeit

Neben der grundsätzlich in jedem Verein notwendigen ehrenamtlichen Arbeit im engeren Sinne (das sind z.B. die Aufgaben nach dem BGB und der Satzung), gibt es gerade bei Bear City Roller Derby ehrenamtliches Engagement im weiteren Sinne (das sind z.B. die Arbeiten zugunsten des Trainings-, Spiel- und Wettkampfbetriebs). Diese Arbeiten sind unbedingt von den Mitgliedern zu leisten und bedeuten neben dem Trainingsaufwand einen zusätzlichen Aufwand von ca. 10-15 Stunden monatlich (vor Wettkämpfen oder anderen Veranstaltungen ist die Tendenz diesbezüglich steigend).

Sonstiges

Alle sechs Monate starten Anfängergruppen (immer am Anfang und in der Mitte eines Jahres).

Mehr Infos zu Roller Derby auf unsere Website:

Bear City Roller Derby

Zielgruppe:

Spielerinnen: Frauen ab 18 Jahren.
Schiedsrichter oder Non Skating Official: Männer und Frauen ab 18 Jahren.

Level:

Einsteiger und Fortgeschrittene

Anmelden

Trainer/Innen:

Katharina Deltow
Emely Hauser
Daniel Sauer
Alice Seehase


Trainingszeiten:

Auf Anfrage

Ort:

Sporthallen Mariannenplatz, Wrangelstraße 136, 10997 Berlin