Volleyball

Volleyball

Photo: Nina Rose

Volleyball ist eine Mannschaftssportart bei der sich zwei Mannschaften mit jeweils sechs Spielern auf einem durch ein Netz geteilten Spielfeld gegenüberstehen. Ziel des Spiels ist es, den Volleyball über das Netz auf den Boden der gegnerischen Spielfeldhälfte zu spielen und zu verhindern, dass Gleiches dem Gegner gelingt. Beim Volleyball wird der Ball vorwiegend mit den Händen oder den Armen gespielt.

Trainingsbeschreibung:

In unseren gemischten selbstorganisierten Gruppen spielen Männer und Frauen aller Altersstufen zum Ausgleich eines bewegungsarmen Alltags. Es werden Techniken und Taktiken geübt und nach einem angemessenen Warmup teilen sich die teilnehmenden Spieler in zwei Teams auf und treten gegeneinander an.

Zielgruppe:

Erwachsene

Level:

Anfänger und Fortgeschrittene

Anmelden

Kontaktperson:

Christoph Rosol

Trainingszeiten:

Auf Anfrage

Ort:

Sporthallen Mariannenplatz, Wrangelstraße 136, 10997 Berlin