Flinta* Boxen

Flinta* Boxen

Ab dem 3. Januar 2022 startet in der Boxfabrik ein neuer Boxkurs, der sich explizit an Frauen*, Lesben, Inter-, Nicht-binäre, sowie Trans und Agender-Personen richtet (FLINTA*).

Der Kurs soll ein Safe Space sein, in dem wir ganz entspannt und ohne cis-männliches Heckmeck oder Dominanzgehabe gemeinsam einige Grundlagen des Boxsports erlernen und trainieren wollen.

Trainingsbeschreibung:

Dazu gehört Beinarbeit, Arm-Beinkoordination, das Erlernen verschiedener Grundschläge und regelmäßiges Schlagtraining. Auch Schattenboxen, Partner*innenarbeit, spielerische Elemente und Fitnessübungen sind Teil des Trainings.

Zielgruppe:

Frauen*, Lesben, Inter-, Nicht-binäre, sowie Trans und Agender-Personen (FLINTA*).

Der Kurs richtet sich in erster Linie an Anfänger*innen (auch Fortgeschrittene sind willkommen) und Personen, die den Boxsport erlernen wollen (Achtung: Wir machen kein Fitnessboxen).,

Anmelden

Trainer:

Trainerin ist Heidi, die bereits seit 2017 als Box-Trainerin bei Lurich aktiv ist und über eine C-Trainerlizenz verfügt.

Heidi Süß
flinta-boxen@lurich.de

Training für Anfänger*innen und Fortgeschrittene

Montag 20:30 Uhr – 22:00 Uhr (Kleiner Raum)
Box-Fabrik Lurich, Köpenicker Straße 154, 10997 Berlin (GSG-Hof F)