Liebe Lurichs,

2021 ist da. Ein weiteres Jahr voller Herausforderungen liegt vor uns. Wir würden euch gerne sagen können, dass wir uns schon bald auf der Matte, im Ring oder in den Sporthallen sehen werden. Leider können wir das zurzeit aufgrund der gesetzlichen Maßnahmen der Pandemie und natürlich auch zum Schutz unserer Mitglieder nicht gewähren. Wir verstehen, wie frustrierend diese Situation ist und wie ungeduldig ihr euch fühlen müsst.

Sobald es wieder erlaubt ist, Präsenzsport zu machen, wird der SC Lurich die Hallen und die Boxfabrik wieder öffnen. Solange bieten wir Euch weiterhin das Online-Training an, das Ihr hier auf der Homepage findet.

Wir freuen uns trotz allem auf ein gutes, solidarisches und sportliches Jahr mit Euch

Der Vorstand des SC Lurich
Lorena, Mona, Tom, Gunther, Carolina

+++

 

Der Sport-Club Lurich 02 e.V. ist ein traditionsreicher Kreuzberger Sportverein und seit seiner Gründung im Jahr 1902 auf dem Gebiet verschiedener schwerathletischer Sportarten aktiv. Lagen die Schwerpunkte in den Gründerjahren beim Ringen, Gewichtheben und Boxen, hat sich das Sportangebot in den letzten Jahren auf den mehr fitnessorientierten Kraftsport und (fast) alle Breiten- und Freizeitsportarten erweitert.

Unser Namenspatron ist Georg Lurich (1876 – 1920), ein seinerzeit weltberühmter Athlet aus Väike-Maarja in der Provinz West-Virumaa, Estland. Weltweit gründeten sich damals Athletenvereine und trugen seinen Namen. Auch die Gründer des Sport-Club Lurich bewunderten diesen vielseitigen Kraftsportler und wählten ihn mit seinem Einverständnis – und seiner großzügigen Goldmark-Spende – als Namensgeber.

Von den damals gegründeten Vereinen ist der Sport-Club Lurich in Berlin derjenige, der das 20. Jahrhundert, zwei Weltkriege sowie den Bau und Fall der Berliner Mauer überstand und im neuen Jahrtausend immer noch aktiv ist.