Heidi Süß

Heidi Süß

*1986
seit Anfang 2014 bei Lurich/Boxen
seit Anfang 2017 als Trainerin aktiv

Sportart:

Boxen

Wie bist Du zum Trainer geworden?

Das war Bernds Idee.

Wie kamst Du zu Deiner Sportart?

Ich komme eigentlich vom Ballsport und bin nach einem kurzen Umweg über’s Kickboxen erst vor ein paar Jahren beim Boxen gelandet. Seitdem bin ich auf dem Box-Film hängen geblieben und sehe mich in Zukunft sporttechnisch erstmal nichts anderes machen. Ansonsten siehe Frage 5.

Was macht Deine Sportart Deiner Meinung nach aus?

Viel Gefühl, Körperwissen und Verhältnismäßigkeit, also die (ziemlich schlichte) Erkenntnis, dass sich alles immer und vor allem immer wieder neu durch ein Gegenüber definiert.

Was sind Deine Ziele als Trainer?

Verschiedene Stile, Körper, Bewegungsabläufe und Techniken noch besser verstehen lernen um gezielter herauszufinden, wo es hakt, wenn es hakt. Vor allem auch (und erstmal) bei mir selbst. Ansonsten Hemmungen nehmen, Spaß am Lernen von Technik wecken, aber auch Ernsthaftigkeit und Disziplin vermitteln. Übereifer bremsen, stattdessen Respekt und Bescheidenheit kultivieren.

Auto oder Fahrrad?

Zu Fuß.

Kaffee oder Tee?

Beides plus Wasser plus Alkohol.

Denken oder machen?

Denken ist auch machen.